Theateraufführung für Sprung ins Leben

Bereits zum zweiten Mal durften wir uns über die Bereitschaft der Scheinwerfer freuen, die am 12. Februar 2017 zu Gunsten der Schützlinge in Ecuador in der Traube in Spielberg zu Gast waren.

Voller Spannung erwarteten Jung und Alt aus Nah und Fern im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal die Ankunft der sieben Geißlein. Begeistert und fieberhaft verfolgten die Kinder die Versuche des Wolfes in das Haus der Geißenfamilie einzudringen und halfen der Mutter bei der Suche nach den sechs verschwundenen Kindern, die der Wolf gefressen hatte.

Zum Glück galt auch dieses Mal das Prinzip „Ende gut, alles gut“ und der Wolf stürzte mit einem Bauch voller Steine in den Brunnen.

Nach der aufregenden und liebevoll gestalteten Märchenstunde, nahmen die Geißlein gerne freiwillige Spenden für die Schützlinge von Sprung ins Leben entgegen. Dank des märchenhaften Nachmittags konnten wir mehr als 300 Euro an Spenden einnehmen. Sprung ins Leben – Salto hacia la vida e.V. dankt allen Besucherinnen und Besuchern hierfür ganz herzlich! Ein besonderer Dank gilt ebenso den Schauspielerinnen und Schauspielern, genauso wie dem Team der Traube! Ohne diese engagierte Kooperation, wäre der Nachmittag nicht möglich gewesen.